Ziele und Erfolge der Stiftung

Die Stiftung fördert die Arbeit der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) auf allen Ebenen:

  • innovative und traditionelle Projekte an der Basis, auf Diözesan– und Bundesebene,
  • die interkulturelle und interreligiöse Arbeit,
  • Aktionen zur Qualifizierung von Leitungskräften,
  • Maßnahmen, die die Entwicklung von Mädchen und jungen Frauen fördern.

Mit der Stiftung wollen wir dazu beitragen, dass die Aktivitäten der PSG nicht an finanziellen Gründen scheitern und jugendliche Pfadfinderinnen zu eigenen Projekten motiviert werden.

Bisher geförderte Projekte

Seit 2012 fördern wir dank großzügiger Spenden und jährlicher Zinsausschüttungen kleinere und größere Projekte von Stämmen, Diozösen und der Bundesebene. Unsere bisher geförderten und abgeschlossenen Projekte:

Wie geht Heimat?

Von Otti-Botti zu den Hollywood Hills

Weiterlesen …

Special-Badge-Camp

Mainzer Pfadfinderinnen spezialisieren sich auf Diözesanlager

Weiterlesen …

Diözesanlager in Finnland

40 Pfadfinderinnen "leben Europa"

Weiterlesen …

Stammesgründung in Rettenbach

Die Stiftung fördert das Banner

Weiterlesen …

PS: Gemeinsam die Welt Fairändern

Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund erleben die verschiedenen Dimensionen der Globalisierung

Weiterlesen …